Aktuelles aus dem Ortsverband

GRÜNE: ETC-Sanierung jetzt zügig vorantreiben!

12.09.17

Die GRÜNEN in Timmendorfer Strand begrüßen, dass das Land bei der Sanierung des ETCs helfen will. „Zeitgleich zu unserer Initiative für einen Bürgerentscheid haben wir unsere Landtagsfraktion auf die überregionale Bedeutung des ETCs für den Tennis- und Eishockeysport aufmerksam gemacht. Erst der erfolgreiche Bürgerentscheid, dann das neu aufgelegte Förderprogramm für Sportstätten unter der Küstenkoalition und nun das Bekenntnis des Regierungschefs unter Jamaika zeigen: GRÜN wirkt und Kommunalpolitik lohnt sich!“ resümiert Nicole Derber, Sprecherin der GRÜNEN, den Ablauf zu diesem Etappenziel. Die GRÜNEN fordern jetzt die Planungen zügig voran zu treiben, damit im Mai 2018 mit den Sanierungsmaßnahmen begonnen werden kann. „Diskussionen um einen Neubau müssen wir zum wiederholten Male eine klare Absage erteilen. Auch Gedankenspiele zu einem erneuten Bürgerentscheid, weil manchen aus der Politik das „Ja“ der Bürgerinnen und Bürger zum ETC nicht passt, sorgen nur für Politikverdrossenheit.“ verdeutlicht Stefanie Paetow, Fraktionschefin der GRÜNEN, die Position ihrer Fraktion und fordert: „Der Zeitplan, den die Verwaltung im letzten Tourismusausschuss vorgestellt hat, muss jetzt konsequent umgesetzt werden!“

Kategorie

Jugend und Sport Planung und Bauen Tourismus

Verbundene Datensätze